PDF KassenSichV

Kassensicherungsverordnung (KassenSichV)

 

Hier haben wie Ihnen die offiziellen Gesetzestexte der Kassensicherungsverordnung aus dem Jahr 2017 und die aktuellen Änderungen aus dem Jahr 2021 als PDF zum download gestellt.

Bitte studieren Sie diese Dokumente sorgfältig.

Seit 01.01.2020 ist die Regelung des Finanzminsteriums und des Bundesamtes für Sicherheit in Kraft getreten und erneuert die Vorgaben der “Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen” auch GDPdU genannt.

Um elektronische Kassensysteme und bondruckende Waagen mit Fiskalspeicher, (welcher die Transaktionen und Einnahmen für die Steuerbehörde speichert), noch sicherer vor Manipulationen zu machen wurden diese Regelungen erhoben. Diese schreiben vor, dass Waagen und Kassen mit einer “zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung” kurz TSE, ausgestattet sein müssen.

Somit gilt für alle Kassensysteme und Waagen, welche umgerüstet werden sollen, die vor dem 01.01.2020 gekauft wurden eine Nichtaufgriffsregelung (Übergangsfrist) für die Neuerungen bis zum 30.09.2020. Systeme und Waagen die nicht nachgerüstet werden können, müssen bis 31.12.2022 ersetzt werden. Hiervon ausgenommen sind Computerkassen.

Grundsätzlich gelten nur solche Waagen & Kassen als elektronische Kassensysteme, wenn diese einen Bon ausdrucken. Einfache preisrechnende Ladenwaagen oder manuelle Kassenschubladen betrifft diese Regelung nicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Cart
Your cart is currently empty.